Rahmen füllen

  • FTU
  • PI

Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

  • Rahmen füllen

    Rahmen mit Tube füllen ist ganz einfach - hier habe ich euch einfach mal ein Tutorial erstellt


    Ich habe das Tutorial am 23.03.2016 mit PIx3 erstellt.
    Es ist kein Problem es mit anderen Versionen oder Programmen nach zu arbeiten.
    Das Copyright für das Tutorial liegt allein bei mir, Froschi. Es darf weder kopiert, zum download, in Tauschtubengruppen oder Sonstiges - ohne vorherige Absprache - veröffentlich werden.
    Auch das Übersetzten in andere Sprachen und Programme ist ohne vorherige Kontaktaufnahme verboten.
    ***
    Die von mir verwendeten Materialien sind entweder gekauft und mit dazugehöriger Lizenz verarbeitet worden oder als Freebies frei gegeben,
    ich arbeite nur mit Copysicherem Material !!!




    Für das Tutorial benötigst du:
    eine Tube - meine ist von ©Zlata M - du kannst sie mit Lizenz hier käuflich erwerben

    Filter benötigst du:
    keine



    Öffne dein PI und deine Tube

    dann lass uns mal los legen - viel Spaß !!!!



    1.
    Öffne eine transparente Leinwand 800 x 600 px
    such dir aus deiner Tube eine schöne Vordergrundfarbe raus - welche du für den Rahmen nutzen magst
    ich wähle aus meiner Tube ein helles blau

    2.
    Wechsel auf dein Umrisszeichen-Werkzeug

    oben bei der Farbe klickst du mit rechts rauf und stellst die Farbe auf deine Vordergrundfarbe um
    Daneben auf das Rechteck klicken
    dann im Modus auf 3d Rund
    und weiter rechts siehst du dünne und dicker werdene Striche- das ist die Stärkeeinstellung
    wähle dort mal die 8 aus

    3.
    ziehe nun deinen ersten Rahmen auf - bei mir schaut es so aus


    4.
    dupliziere deinen Rahmen und ordne ihn so an


    5.
    dupliziere ihn nochmal
    Klicke Ausgewähltes Objekt an
    Einstellen - Größe ändern - 70 Prozent
    schiebe ihn nach rechts

    nun hast du den Grundstein gelegt

    6.
    Ziehe deine Tube in deine Leinwand und lasse sie so groß wie möglich
    schiebe sie im Ebenenmanager unter den ersten Rahmen (Obj. 1)


    7.
    platziere nun deine Tube im ersten Rahmen links
    und zwar suchst du dir eine schöne Stelle aus die du im Rahmen später behalten magst
    (nichts an der Größe verändern!!!!)

    so schaut es bei mir derzeit aus

    8.
    wähle nun im Ebenenmanager dein Basisbild aus
    wechsel auf Bezierkurfen-Werkzeug

    und oben wie du siehst das Bild mit den 2 Rechtecken

    9.
    Klicke nun in der Mitte vom Rahmen links an und ziehe jeweils in die nächste Ecke weiter

    das machst du einmal rundrum bis du wieder beim Ausgangspunkt angekommen bist
    und Doppelklick auf die linke Maustaste um deine Maus wieder frei zu bekommen

    10.
    Wechsel nun oben auf das erste Wählsymbol - das einen Kreis und ein Pfeil darstellt

    damit ist deine erstellte Linie nun blau gestrichelt und zur auswahl geworden

    11.
    Gehe oben auf Auswahl - umkehren
    wechsel im Ebenenmanager auf deine Tube
    und drücke auf deiner Tastatur die Entferntaste
    nun ist alles außerhalb des Rahmens von deiner Tube verschwunden
    Auswahl - keine

    12.
    Wechsel auf den Rahmen unter dem du gerade die Tube eingefügt hast
    Rechtsklick - Schatten
    rundrum - 60 / 100 / 8 - OK

    13.
    Füge nun deine Tube erneut ein - wieder so groß wie möglich lassen
    wähle nun den zweiten Rahmen den du füllen magst
    ich wähle den in der Mitte
    Tube wieder unter den Rahmen im Ebenenmanager schieben
    schiebe deine Tube wieder so hin das du diesmal ein anderes schönes Motiv von deiner Tube im Rahmen hast

    14.
    wähle nun wieder das Basisbild aus und wechsel auf dein Bezierkurven-Werkzeug - Modus Rechteck
    verfahre wieder so das du den Rahmen mit den 4 Punkten makierst
    wechsel den Modus auf das Symbol mit dem Kreis - damit du gleich wieder eine Auswahl erhälst

    15.
    Auswahl umkehren
    auf deine Tube wechseln (die du neu eingefügt hast)
    auf deiner Tastatur die Entferntaste drücken
    Auswahl keine
    Dem Rahmen wieder einen RundumSchatten geben

    16.
    Verfahre nun auch so mit dem nächsten Rahmen
    Tube einfügen - Größe beibehalten - Motiv auswählen - unter die ausgewählte Rahmenebene schieben
    auf Basisbild wechseln - Bezierkurven-Werkzeug aktivieren
    Modus auf Rechteck - die 4 Punkte herstellen
    Modus auf Kreissymbol
    Auswahl umkehren - auf die zuletzt eingefügte Tube gehen
    Entferntaste auf deiner Tastatur drücken - Auswahl keine
    dem Rahmen wieder einen RundumSchatten geben

    17.
    und schon sollte dein Bild so aussehen


    18.
    und somit bist du auch schon durch
    das kannst du auch mit jedem anderen Rahmen z.B. aus Scraps machen und sie dann schön befüllen
    die musst du nicht selber erstellen

    19.
    Bearbeite nun dein Bild weiter wie du es haben magst - wenn du fertig bist
    schreibe deine Copyrighthinweise auf dein Bild und speicher es als png oder jpg ab




    ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen

    Liebe Grüße
    Froschi