Love Katerina

  • PTU
  • PSP

Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

  • Love Katerina

    Love Katerina


    Ich habe dieses Tutorial am 24.02.2014 mit PSP X6 erstellt
    dieses Tutorial ist nur korrekt nach zu arbeiten, wenn du dir das Scrapkit käuflich erwirbst.
    Sonst musst du ein ähnliches Scrap verwenden und dann frei nachbasteln
    Das von mir verwendete Material ist von mir selber gekauft worden und wird nur mit Lizenz genutzt.
    Jegliche Ähnlichkeiten mit anderen Tutorialen ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    Das Copyright dieses Tutorial liegt allein bei mir!



    Beim Kauf des unten angegebenen Materials werden personenbezogene
    Daten übertragen. Ich habe keine Kenntnis wie diese Daten verarbeitet
    werden, da es sich um nicht EU Staaten handelt.
    Desweiteren kann auch anderes Material genutzt werden,
    dann können die Werte (z. B. Größenangaben) von dem Tutorial abweichen.




    Für dieses Tutorial benötigst du:

    > PTU Scrapkit "Katerina" von Bibi van G
    du kannst es käuflich bei S&Co erwerben

    > 3 Tuben - meine sind von Verymany
    die von mir verwendeten Tuben kannst du käuflich erwerben bei Verymany
    und ist NUR mit Lizenz nutzbar


    > Eine Maske - du bekommst sie im Anhang

    speicher sie dir bitte ab

    Filter benötigst du:
    keine




    Hast du alles? Dann lass uns beginnen - Ich wünsche dir viel Spaß




    1.
    Öffne deine Tuben und deine Maske in deinem PSP
    Öffne eine transparente Leinwand 800 x 600 px

    2.
    Öffne aus dem Kit "paper 9"
    kopieren - zurück zu deiner Leinwand
    Auswahl - alles - einfügen in Auswahl
    Auswahl aufheben


    3.
    Ebenen - Maskenebene - aus Bild
    such dir die Maske - umkehren angeklickt

    Gruppe zusammenfassen


    4.
    nimm dein Auswahlwerkzeug
    Rechteck - Modus hinzufügen
    ziehe nun in jedem der 3 Rechtecke eine Auswahl auf - so das du immernoch einen Außenrand behälst
    drücke nun die Entferntaste auf deiner tastatur -Auswahl halten



    5.
    Öffne aus dem Kit "paper 12"
    kopieren - deine Leinwand
    Auswahl vergrößern - 2px - Neue Rasterebene
    einfügen - in eine Auswahl - Auswahl aufheben
    schiebe die Ebene im Ebenenmanager unter die Maskenebene


    6.
    Kopiere nun deine erste Tube
    deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    schiebe die Tube nun in dein erstes Rechteck - platziere sie so das du den Teil den du haben möchtest in dem Rechteck hast.
    Wechsel auf die Maskenebene - nimm deinen Zauberstab und makiere dieses Rechteck

    Auswahl umkehren - Auswahl verkleinern - 2px
    wechsel auf deine Tubenebene und drücke die Entferntaste
    Auswahl aufheben - schiebe sie unter die Maskenebene


    7.
    Verfahre nun genauso mit deinen beiden anderen Tuben
    Schärfe jede Tube nach und gib ihnen folgenden Schatten
    0 / 0 / 65 / 5 - schwarz


    8.
    Wechsel nun auf deine Maskenebene und gib ihr folgenden Schatten
    0 / 0 / 100 / 5 - schwarz


    9.
    Neue Rasterebene
    verschiebe die Ebene nach ganz unten im Ebenenmanager
    fülle sie mit weiß
    wir bleiben nun dort auf der Ebene


    10.
    Öffne aus dem Kit "Element 111"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    schiebe die Ebene nun nach rechts unten und gib ihr folgenden Schlagschatten
    0 / 0 / 100 / 15 - schwarz


    11.
    Öffne aus dem Kit "Element 33"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    schiebe die Ebene nach links oben - hierbei orientiere dich am besten am VS Bild
    dupliziere die Ebene - spiegeln horizontal und vertikal und schiebe sie nach rechts unten
    im Ebenenamanager schiebe die Ebene nun unter die Klavierebene


    12.
    Öffne aus dem Kit "Element 123"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    schiebe die Ebene ein klein wenig nach rechts
    gib ihr folgenden Schatten
    0 / 0 / 100 / 15 - schwarz
    schärfe sie nun einmal nach

    13.
    Öffne aus dem Kit "Element 20"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    schiebe die Ebene nach unten an die Maske - orientiere dich hier am Vorschaubild


    14.
    Öffne aus dem Kit "Element 1"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 35% und nochmals um 85% - alle Ebenen nicht angeklickt - nachschärfen


    Gib ihm nun folgenden Schatten
    0 / 0 / 100 / 15 - schwarz
    setzte die Ebene nun so auf das Schleifenband als wenn die Würfel links in dem "Herz" stehen
    Wechsel nun auf die Hintergrundebene


    15.
    Öffne aus dem Kit "Element 62"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    schiebe die Ebene nach rechts - schärfen
    Wechsel wieder auf die oberste Ebene zurück


    16.
    Öffne aus dem Kit "Element 21"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 23 % - schärfen
    schiebe die Ebenenach rechts (mittig aufs Schleifenband)


    17.
    Öffne aus dem Kit "Element 140"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 60% - schärfen
    schiebe die Ebene an die Würfel und gib ihr folgenden Schatten
    0 / 0 / 100 / 15 - schwarz


    18.
    Öffne aus dem Kit "Element 171"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 60% - nochmals um 90% - schärfen
    schiebe das Element nun nach rechts auf das Klavier


    19.
    Öffne aus dem Kit "Element 199"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 40%
    Bild - spiegeln - Horizontal und vertikal - nach schärfen

    Schiebe das Element nun nach rechts und im Ebenenmanager unter deine Schleifenebene
    gib den Blättern folgenden Schatten
    0 / 0 / 65 / 10 - schwarz


    20.
    Öffne aus dem Kit "Element 5"
    kopieren - deine Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 60% - schärfen
    setzte die Ebene nun oben an deinen Rahmen oder du findest einen schöneren Platz

    gib ihm dann noch den Schatten
    0 / 0 / 65 / 10 - schwarz


    21.
    Wechsel ein letztes Mal auf deine HG Ebene
    Auswahl alles - Auswahl verkleinern - um 5px
    Auswahl umkehren
    Neue Rasterebene
    fülle sie mit schwarz - Auswahl aufheben
    schiebe die Ebene an die erste Stelle im Ebenenmanager

    gib ihr noch den Schatten
    0 / 0 / 100 / 20 - schwarz


    22.
    schreibe nun noch deinen Namen und die Copys der Künstler auf dein Bild
    nun kannst du es als png. Datei abspeichern




    Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen

    Liebe Grüße
    Froschi


    Bilder
    • gabeemask313541xsws.jpg

      15,65 kB, 550×350, 5 mal angesehen