Heaven on earth

  • PTU
  • PSP

Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

  • Heaven on earth

    Heaven on earth


    Ich habe das Tutorial am 22.06.2014 mit PSP x6 erstellt.
    dieses Tutorial ist nur korrekt nach zu arbeiten wenn du dir das Scrapkit käuflich erwirbst.
    Sonst musst du ein ähnliches Scrap verwenden und dann frei nachbasteln
    Das von mir verwendete Material ist von mir selber gekauft worden und wird nur mit Lizenz genutzt.
    Jegliche Ähnlichkeiten mit anderen Tutorialen ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.
    Das Copyright dieses Tutorial liegt allein bei mir!



    Beim Kauf des unten angegebenen Materials werden personenbezogene
    Daten übertragen. Ich habe keine Kenntnis wie diese Daten verarbeitet
    werden, da es sich um nicht EU Staaten handelt.
    Desweiteren kann auch anderes Material genutzt werden,
    dann können die Werte (z. B. Größenangaben) von dem Tutorial abweichen.




    Für dieses Tutorial benötigst du:

    1 Tube - meine ist eine Kauftube von Eugene Rzhevskii

    1 Maske - im Anhang ladbar

    1 Scrap - "Heaven on earth" von JoJo Creations
    Kaufe dir das Kit bei PFD oder S&Co



    Filter benötigst du:

    keine



    Hast du alles? Dann lass uns beginnen



    Hinweis vorweg:

    Wenn ich schreibe Größe ändern, dann ist automatisch nur die Ebene gemeint, somit bedarf ein keinen Haken bei allen Ebenen anwenden. Sollte es von Nöten sein, schreibe ich dies dazu!

    EM ist die Abkürzung für Ebenenmanager


    Öffne deine Tube und die Maske in deinem PSP


    1.
    Öffne eine transparente Leinwand 750 x 750 px
    Auswahl - alles


    2.
    Öffne aus dem Kit "Paper 03"
    kopieren - zur Leinwand - einfügen - in eine Auswahl


    3.
    Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild
    such dir hier die Maske - OK
    Gruppe zusammen fassen

    dupliziere sie und fasse sie nach unten zusammen
    Effekte - Kanteneffekte - nachzeichnen


    4.
    Öffne aus dem Kit "Frame 03"
    kopieren - zur Leinwand - einfügen als neue Ebene
    Größe ändern - 120%
    stark schärfen
    theoretisch müsste er schon an seinem genauen Platz liegen, wenn nicht orietiere dich hier etwas am Vorschaubild

    Schlagschatten - 0 / 0 / 80 / 20 / schwarz


    5.
    Kopiere aus dem Kit "Element 02"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 75% - schärfen
    verschiebe die Ebene nach unten mittig


    6.
    Kopiere aus dem Kit "Element 01"
    einfügen in deine Leinwand
    verschiebe die Ebene im EM 2 Ebenen nach unten wie in meinem Vorschaubild zu sehen
    aktiviere die unterste Ebene


    7.
    Kopiere aus dem Kit "Element 06"
    einfügen in deine Leinwand
    schiebe die Ebene nun nach rechts oben aus deinen Rahmen raus
    und im EM unter die Maskenebene

    Schlagschatten - wie eingestellt
    aktiv ist die oberste Ebene


    8.
    Kopiere deine Tube
    einfügen in deine Leinwand
    passe sie nun in der Größe an und schärfe sie nach
    schiebe sie auf die rechte Seite deiner Leinwand
    schau dabei bitte auf mein Vorschaubild

    Gib ihr folgenden Schlagschatten
    2 / 2 / 60 / 15 / schwarz


    9.
    Bleib auf deiner Tube
    nimm nun dein Löschwerkzeug und stell die Deckfähigkeit auf 5 runter
    radiere nun vorsichtig so lange an deiner Tube unten die Beine weg das es nun aussieht als wenn sie im Wasser steht
    orientiere dich hierbei an meinem Bild


    10.
    Kopiere aus dem Kit "Element 16"
    einfügen in deine Leinwand
    horizontal spiegeln
    schiebe die Ebene nun nach links oben
    und im EM an die letzte Stelle

    stell bei deinem Löschwerkzeug die Deckfähigkeit wieder auf 100
    und radiere den unteren linken Stern weg

    aktiv ist die oberste Ebene


    11.
    Kopiere aus dem Kit "Element 04"
    einfügen in deine Leinwand
    horizontal spiegeln
    schiebe die Ebene nach links etwas runter auf das Wasser
    Schlagschatten - wie eingestellt anwenden


    12.
    Kopiere aus dem Kit "Element 29"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 60% - schärfen
    schiebe die Ebene nun nach unten wo das Wasser im Rahmen auf dein Gras trifft
    und im EM unter deine Tubenebene


    13.
    Kopiere aus dem Kit "Element 40"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 60% und nochmals um 60%
    schärfen
    horizontal spiegeln
    schiebe ihn nach links auf den im Wasser liegenden Rahmen
    Schlagschatten - wie eingestellt verwenden


    14.
    aktiv ist die oberste Ebene
    Kopiere aus dem Kit "Element 44"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 60 % - schärfen

    verschiebe die Ebene nach rechts unten


    15.
    Kopiere aus dem Kit "Element 42"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 50% - schärfen
    verschiebe das Element nach rechts unten auf die Herzen
    gib ihr den eingestellten Schlagschatten


    16.
    Kopiere aus dem Kit "Element 45"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 40% - schärfen
    verschiebe nun auch noch diese Ebene nach rechts unten auf das Gras
    achte dabei drauf das es aussieht als ligt es auf dem Gras

    eingestellten Schlagschatten anwenden


    17.
    Kopiere aus dem Kit "Element 60"
    einfügen in deine Leinwand
    Größe ändern - 60% -schärfen
    verschiebe die Ebene mittig auf dein Wasser
    orientiere dich hier am VS Bild


    18.
    Kopiere aus dem Kit "Element 80"
    einfügen in deine Leinwand
    setzte die Ebene im EM unter deine Grasebene und verschiebe die Ebene in deiner Leinwand etwas nach oben
    wende auch hier nochmal den eingestellten Schlagschatten an


    19.
    Wenn du nun noch möchtest kannst du weitere Elemente einfügen, für meinen Teil jedoch ist nun Schluss

    schreibt noch eure Copyrightangaben und euren Namen gut lesbar auf euer Taggi und speichert es als png.-Datei ab



    Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen

    Liebe Grüße
    Froschi
    Bilder
    • mpm_mask37.png

      105,82 kB, 400×400, 10 mal angesehen