Set_The Name

  • FTU
  • PSP

Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

  • Set The Name

    [IMG:http://up.picr.de/26551338pz.jpg]
    [IMG:http://up.picr.de/26551341cu.png]
    Ich habe das Tutorial am 15.08.2016 mit PSPX erstellt.
    Es ist kein Problem es mit anderen Versionen oder Programmen nach zu arbeiten.
    Das Copyright für das Tutorial liegt allein bei mir, Froschi. Es darf
    weder kopiert, zum download, in Tauschtubengruppen oder Sonstiges - ohne
    vorherige Absprache - veröffentlicht werden.
    Auch das Übersetzten in andere Sprachen und Programme ist ohne vorherige Kontaktaufnahme verboten.
    ***
    Die von mir verwendeten Materialien sind entweder gekauft und mit
    dazugehöriger Lizenz verarbeitet worden oder als Freebie frei gegeben,
    ich arbeite nur mit Copysicherem Material !!!

    :trenn01
    Das Tutorial wurde von Kenda in Photoshop umgeschrieben
    du findest es hier (kommt bald)

    :trenn01

    Ab dem PSP x6 sind einige Dinge anders beschrieben worden wie in den
    Vorgängerversionen, daher bitte ich euch bei Ungereimtheiten achtet auf mein Bild -
    ich versuche zwar weitgehend alles genau zu erklären aber auf doppelt schreiben habe auch ich keine Lust

    Hier einige Abkürzungen für euch:
    VG - Vordergrundfarbe
    HG - Hintergrundfarbe
    EM - Ebenenmanager
    wenn ich schreibe Größe ändern - ist somit immer nur die Ebene gemeint und es Bedarf keinen Haken bei allen Ebenen
    sollte dies von Nöten sein so schreibe ich das immer dazu


    ***
    Ab der PSP X3 Version
    kann nicht mehr so gespiegelt werden wie wir es gewohnt sind.
    Dafür hat Inge-Lore eine kleine Anleitung geschrieben,wie es
    mit Skripten geht
    ich habe die Erlaubnis ihre Seite zu Verlinken
    HIER LESEN
    Ich danke dir sehr für deine Erlaubnis



    :trenn01

    Für das Tutorial benötigst du:
    1 Scrapkit „Friendship Blossom“ von MizTeeque

    Tuben vom selben Künstler und zwar so viele wie dein Name oder dein Wort lang ist den du schreiben möchtest – in meinem Fall sind es 7 Tuben
    meine stammen von PinUpToons – du findest die Tuben mit Lizenz HIER

    Außerdem benötigst du eine breite Schrift
    hier gebe ich dir einfach mal 3 zur Wahl
    Pricedown
    Rawhide Raw 2016
    Debussy ---- diese nutze ich


    Filter benötigst du:
    EyeCandy 5: Impact – Glass

    :trenn01

    Hast du alles? Dann können wir ja beginnen.
    Öffne deine Tuben in deinem PSP und minimiere sie alle erst mal


    Zuerst machen wir die Signatur


    01.
    Öffne eine transparente Leinwand 600 x 250 px
    Such dir deine Schrift und schreibe in irgendeiner Farbe deinen Namen oder dein Wort auf die Leinwand – achte darauf das die Größe recht hoch ist, aber dennoch genug Platz zum Rand bleibt – in Rasterebene umwandeln
    bei mir schaut das so aus
    [IMG:http://up.picr.de/26551568vb.jpg]

    02.
    Auswahl alles – Auswahl frei – Auswahl nicht frei
    Auswahl ändern – verkleinern 3px – drück die Entferntaste
    Auswahl halten - Neue Rasterebene

    03.
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap Friendship Blossom
    ~ MZ_FriendshipBloom_paper (19) ~
    in eine Auswahl einfügen

    Auswahl aufheben
    verschiebe die Ebene im EM einmal nach unten

    04.
    Wechsel auf die oberste Ebene zurück
    Auswahl alles – Auswahl frei – Auswahl nicht frei
    Auswahl ändern – Auswahlrahmen auswählen
    beide Seiten – Rahmenbreite 2 – Haken bei Antialiasing
    Auswahl halten

    05.
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap Friendship Blossom
    ~ MZ_FriendshipBloom_paper (12) ~
    in eine Auswahl einfügen – Auswahl aufheben

    Effekte – Textureffekte – Textur
    such dir hier eine für dich passende Textur aus

    06.
    Nimm deine erste Tube zur Hand
    kopieren & einfügen als neue Ebene
    passe sie in der Größe an – schärfe sie nach und verschiebe sie unter die erste Ebene im EM
    schiebe sie nun in deinem ersten Buchstaben zurecht so das du eine schöne markante Stelle hast – ich wähle die Augen
    bei mir schaut das momentan so aus
    [IMG:http://up.picr.de/26551597ce.jpg]

    07.
    Wechsel auf die obere Ebene zurück und nimm deinen Zauberstab
    ( Randschärfe und Toleranz auf 0 )
    klick in die Mitte deinen ersten Buchstabes
    Auswahl ändern – vergrößern 2 px – Auswahl umkehren
    Wechsle auf deine Tubenebene und drücke die Entferntaste
    Auswahl aufheben

    08.
    Stelle den Modus der Tubenebene auf Helligkeit (V)
    Schlagschatten 0 / 0 / 20 / 5 / schwarz

    09.
    Kopiere deine zweite Tube und füge sie als neue Ebene ein
    du befindest dich noch immer unter der Rahmenebene (oberste Ebene)
    verändere die Größe wieder und schärfe sie nach
    verschiebe diese nun in deinen zweiten Buchstaben – platziere sie so wie es dir gefällt

    10.
    Wechsel auf die obere Ebene zurück und nimm deinen Zauberstab
    ( Randschärfe und Toleranz auf 0 )
    klick in die Mitte deinen ersten Buchstabes
    Auswahl ändern – vergrößern 2 px – Auswahl umkehren
    Wechsle auf deine Tubenebene und drücke die Entferntaste
    Auswahl aufheben

    11.
    Stelle den Modus der Tubenebene wieder auf Helligkeit (V)
    Schlagschatten 0 / 0 / 20 / 5 / schwarz

    12.
    zur Orientierung hier mal mein Bild nach den beiden Tuben
    [IMG:http://up.picr.de/26551775jn.jpg]

    13.
    Verfahre nun so weiter bis alle deine Buchstaben gefüllt sind
    immer Tube einfügen unter der Rahmenebene – Größe anpassen – Schärfen – Platzieren -
    Auf Rahmenebene wechseln – Zauberstab markieren – Auswahl vergrößern – 2px -
    Auswahl umkehren – Aus die Tubenebene wechseln - Entferntaste drücken – Auswahl aufheben -
    Modus auf Helligkeit (V) und Schlagschatten anwenden

    14.
    So sollte dein Bildchen nun aussehen
    [IMG:http://up.picr.de/26551784ci.jpg]

    15.
    Fasse nun alle Tubenebenen im EM zusammen
    Wechsel einmal auf die Hintergrundebene
    Auswahl alles – Bild – Auf Auswahl beschneiden

    Wieder auf die oberste Ebene zurück wechseln

    16.
    markiere nun mit dem Zauberstab (Modus: Hinzufügen)
    alle Buchstaben in der Mitte – Auswahl vergrößern – 2px

    Neue Rasterebene
    Effekte – EyeCandy 5 – Impact – Glass
    bei Settings: Clear, No Drop Shadow
    bei Basics: ändere die Farbe auf weiß
    Auswahl aufheben und die Ebene unter die Rasterebene verschieben

    17.
    wechsle auf die oberste Ebene zurück
    Schlagschatten 0 / 0 / 60 / 8 / weiß
    Fasse nun alle Ebenen sichtbar zusammen

    18.
    Das wichtigste ist geschafft – nun ist deine Kreativität gefragt
    such dir aus dem Scrapkit „Friendship Blossom“ Elemente aus
    mit denen du deinen Namen oder dein Wort schmücken möchtest

    hier kann ich dir keine Vorgaben mehr machen , da jeder eine andere Länge an Namen hat, du kannst dich aber gerne an meinem Bild orientieren

    Wichtiges für dich:
    > achte darauf nicht über die Leinwand mit deinen Elementen zu kommen, sonst schneidest du sie ab
    > passe immer die Größe der Ebene an und schärfe sie nach
    > wende einen hellen Schlagschatten an

    19.
    Schau mal so schaut mein Werk aus bisher
    [IMG:http://up.picr.de/26551790oc.jpg]

    20.
    Wenn du alles soweit hast wechsle auf deinen Namen oder dein Wort
    Schlagschatten 0 / 0 / 80 / 25 / weiß

    21.
    Schreibe nun deine Copyangaben gut leserlich als oberste Ebene auf dein Bildeffekte mach es nicht zu groß, damit es nicht stört – ich nutze hier Verdana in Größe 10
    nach dem erstellen schiebe es nah an dein Bild ran, wenn du magst setzte die Transparenz etwas runter

    22.
    Speichere dein Bild als psd Datei für Änderungen und als png. Datei zur Verwendung ab

    :trenn01

    Kommen wir zum
    Avatar

    01.
    Öffne eine transparente Leinwand 150 x 200 px
    Auswahl alles

    02.
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap Friendship Blossom
    ~ MZ_FriendshipBloom_paper (19) ~
    in eine Auswahl einfügen
    Auswahl aufheben

    03.
    Such dir nochmal die Schrift mit welcher du deinen Namen oder das Wort geschrieben hast – in meinem Fall Debussy
    und schreibe in groß den ersten Buchstaben auf das Bild
    lass aber wieder genug Platz zu allen Seiten
    in Rasterebene umwandeln

    04.
    Auswahl alles – Auswahl frei – Auswahl nicht frei
    Auswahl ändern – verkleinern 3px – drück die Entferntaste
    Auswahl halten - Neue Rasterebene

    05.
    Öffne & Kopiere nochmal aus dem Scrap Friendship Blossom
    ~ MZ_FriendshipBloom_paper (19) ~
    in eine Auswahl einfügen

    Auswahl aufheben
    verschiebe die Ebene im EM einmal nach unten

    06.
    Wechsel auf die oberste Ebene zurück
    Auswahl alles – Auswahl frei – Auswahl nicht frei
    Auswahl ändern – Auswahlrahmen auswählen
    beide Seiten – Rahmenbreite 2 – Haken bei Antialiasing
    Auswahl halten

    07.
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap Friendship Blossom
    ~ MZ_FriendshipBloom_paper (12) ~
    in eine Auswahl einfügen – Auswahl aufheben

    Effekte – Textureffekte – Textur
    nimm die gleiche Textur wie vorhin bei der Signatur
    sie müsste ja noch vorhanden sein

    08.
    Such dir noch mal eine deiner Tuben aus
    kopieren & einfügen als neue Ebene
    passe sie in der Größe an – schärfe sie nach und verschiebe sie unter die erste Ebene im EM
    schiebe sie nun in deinem ersten Buchstaben zurecht so das du auch hier wieder eine schöne markante Stelle hast

    09.
    Wechsel auf die obere Ebene zurück und nimm deinen Zauberstab
    ( Randschärfe und Toleranz auf 0 )
    klick in die Mitte deinen ersten Buchstabes
    Auswahl ändern – vergrößern 2 px – Auswahl umkehren
    Wechsle auf deine Tubenebene und drücke die Entferntaste
    Auswahl aufheben

    10.
    Stelle den Modus der Tubenebene auf Helligkeit (V)
    Schlagschatten 0 / 0 / 20 / 5 / schwarz
    Wechsel wieder auf die obere Ebene zurück
    markiere mit dem Zauberstab wieder die Mitte deines Rahmens

    11.
    Neue Rasterebene
    Auswahl vergrößern – 2 px

    Effekte – EyeCandy 5 – Impact – Glass
    bei Settings: Clear, No Drop Shadow
    bei Basics: ändere die Farbe auf weiß
    Auswahl aufheben und die Ebene unter die Rasterebene verschieben

    12.
    wechsle auf die oberste Ebene zurück
    Schlagschatten 0 / 0 / 60 / 8 / weiß
    Fasse nun die 4 Ebenen die zum Buchstaben gehören wieder zusammen

    13.
    Nun dekoriere wieder dein Bild

    Wichtiges für dich:
    > achte darauf nicht über die Leinwand mit deinen Elementen zu kommen, sonst schneidest du sie ab
    > passe immer die Größe der Ebene an und schärfe sie nach
    > wende einen hellen Schlagschatten an

    14.
    meins schaut zur Zeit so aus
    [IMG:http://up.picr.de/26551792rd.jpg]

    15.
    Wenn du alles soweit hast wechsle auf deinen Namen oder dein Wort
    Schlagschatten 0 / 0 / 80 / 25 / weiß

    16.
    Wechsle auf die Hintergrundebene
    Auswahl alles – Auswahl verändern – verkleinern – 6 px
    Auswahl umkehren
    in Ebene umwandeln – Auswahl aufheben
    verschiebe die Ebene an erste Stelle im EM
    und wende hier den eingestellten Schlagschatten an

    17.
    Schreibe nun deine Copyangaben erneut auf dein Avatar
    Speichere dein Bild als psd Datei für Änderungen und als png. Datei zu Verwendung ab

    :trenn01

    Du hast es geschafft

    ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen
    Liebe Grüße
    :Frosch: