Filmstreifen

    • FTU
    • PSP

    Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
    Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
    Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

    • Filmstreifen


      Animation Filmstreifen

      gebastelt mit PSP9

      ( Dieses Tutorial hatte ich für das Bastelforum TheUniversityofGraphics geschrieben, da dieses Forum nun geschlossen
      wird habe ich meine Tutoriale auf meine HP geladen.)



      Dieses Tutorial ist ganz alleine aus meiner Fantasie entstanden , jegliche ähnlichkeiten mit anderen Tutorialen sind rein zufällig .
      Das Copyright dieses Tutorials liegt bei mir © Rosi77.
      Das Copyright der Materialien liegt alleine beim jeweiligen Künstler , sollte ich ein Copyright verletzt haben meldet euch bitte bei mir dan entferne ich mein Bild umgehend .


      :l300in

      Das Material für dieses Tutorial wurde von Rosi77 erstellt.
      Auchtet auf das Copy
      Copy:
      Render by Rosi77
      www.rosis-poserland.blogspot.com


      Material im Dateianhang am ende des Tutorials.



      :l300in

      1.
      Öffne ein neues Transparentes Bild in der Größe
      von 550x500 Pixel

      2.
      Suche dir aus deiner Tube eine helle VG Farbe
      und eine dunkle HG Farbe heraus.
      Fülle die Ebene nun mit deiner dunklen HG Farbe.

      3.
      Gehe auf Effekte-Textureffekte-Textur und
      suche dir eine schöne Textur heraus.

      4.
      Auswahl-Alles Auswählen
      Auswahl-Ändern-verkleinern um 24 Pixel

      5.
      Füge eine neue Rasterebene hinzu und gehe auf
      Effekte-3D Effekte-Aussparung
      als Schattenfarbe deine helle Farbe einstellen.



      Auswahl aufheben

      6.
      Kopiere aus dem Material die Tube-Spot und füge sie als neue
      Ebene in dein Bild ein.
      Auf die linke Seite verschieben.

      7.
      Gehe auf Effekte-Lichteffekte-Nova
      Das Kreuz sollte genau in der mitte der Glühbirne sein, siehe dazu meinen Screen.



      8.
      Kopiere nun deine Tube und füge sie als neue Ebene in dein Bild ein.
      Wenn du die Tube aus dem Material verwendest.
      Gehe auf Bild-Größe ändern.



      Anpassen-Schärfe-Scharfzeichnen

      9.
      Effekte-3D Effekte-Schlagschatten



      10.
      Kopiere den Filmstreifen aus dem Material und füge ihn
      als neue Ebene in dein Bild ein .
      Verschiebe ihn auf die rechte Seite.

      11.
      Nun musst du dein Wasserzeichen und die Copys der Künstler aufs Bild setzen.

      12.
      Achte nun darauf das die Ebene mit dem
      Filmstreifen Akiviert ist.

      13.
      Gehe auf die Gitterverzerrung



      So muss dein Bild nun aussehen.



      14.
      Um deinen Filmstreifen zu verzerren ziehe mit dem Mauszeiger
      nun die kleinen Quadrate etwas auseinander.
      Bitte die Quadrate aus dem Screen nach einer beliebigen Richtung ziehen.



      15.
      Gehe auf Bearbeiten-Kopieren/alle Ebenen
      Öffne deinen Animation Shop und füge dein Bild als neue Animation ein.

      16.
      Zurück im PSP gehe wieder auf die Gitterverzerrung
      und ziehe die kleinen Quadrate nun wieder etwas auseinander aber nur wenig
      das es nicht zu stark wird.

      17.
      Bearbeiten-Kopieren/alle Ebenen
      und im Animation Shop - Einfügen-nach dem aktuell
      ausgewähltem Einzelbild.
      Nun aufpassen das immer das letzte Bild aktiviert ist.

      18.
      Wieder zurück im PSP ziehe nun mit der Gitterverzerrung
      den Filmstreifen noch etwas nach links oder rechts.

      19.
      Bearbeiten-Kopieren/alle Ebenen
      im Animation Shop- Einfügen nach dem Aktuell ausgewähltem Einzelbild.

      20.
      Gehe auf Bearbeiten-Alle auswählen
      Animation-Einzelbildeigenschaft und stelle diese auf 25

      21.
      Über Ansicht-Animation kannst du dir dein Ergebnis auschauen
      bist du zufrieden speichere dein Bild als gif ab.

      Copyright des Tutorials by © Rosi77
      erneuert am 04.02.2013


      Dateien
      • AniWS.zip

        (323,2 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )