Mirrors

  • FTU
  • PSP

Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

  • Mirrors


    Ich habe das Tutorial am 08.06.2016 mit PSPX8 erstellt.
    Es ist kein Problem es mit anderen Versionen oder Programmen nach zu arbeiten.
    Das Copyright für das Tutorial liegt allein bei mir, Froschi. Es darf
    weder kopiert, zum download, in Tauschtubengruppen oder Sonstiges - ohne
    vorherige Absprache - veröffentlich werden.
    Auch das Übersetzten in andere Sprachen und Programme ist ohne vorherige Kontaktaufnahme verboten.
    ***
    Die von mir verwendeten Materialien sind entweder gekauft und mit
    dazugehöriger Lizenz verarbeitet worden oder als Freebies frei gegeben,
    ich arbeite nur mit Copysicherem Material !!!
    ***
    Ab dem PSP x6 sind einige Dinge anders beschrieben worden wie in den
    Vorgängerversionen, daher bitte ich euch bei Unreimheiten achtet
    auf mein Bild - ich versuche zwar weitgehends allesgenau zu erklären aber auf doppelt schreiben habe auch ich keine Lust [IMG:https://www.npage.de/interface/assets/3rdparty/ckeditor/plugins/smiley/images/wink_smile.gif]
    Hier einige Abkkürzungen für euch:
    VG - Vordergrundfarbe
    HG - Hintergrundfarbe
    EM - Ebenenmanager
    wenn ich schreibe Größe ändern - ist somit immer nur die Ebene gemeint und es Bedarf keinen Haken bei allen Ebenen
    sollte dies von Nöten sein so schreibe ich das immer dazu




    Für das Tutorial benötigst du:
    1 Scrapkit "Rainbow" - es ist von MizTeeques - lade es dir hier
    1 Tube - meine ist von Verymany und nur mit Lizenz nutzbar

    3 Masken - sie stammen von Moonbeams and Spiderweb - lade sie in deinem PSP mit hoch

    Auswahldateien - kopiere sie in deinen Auswahlordner

    das Material bekommst du im Anhang



    Filter benötigst du:
    keine



    Hast du alles? Dann lass uns beginnen



    01.
    Such dir eine helle VG und eine Dunkle HG Farbe aus deiner Tube aus
    (ich habe Schwarz und ein helles Grün gewählt)

    Öffne eine transparente Leinwand 800 x 500
    fülle deine Leinwand mit deiner dunklen HG Farbe

    02.
    Neue Rasterebene
    Füllen mit deiner hellen VG Farbe
    Einstellen - Bildrauschen hinzufügen
    Gleichmäßig - Rauschen: 100 % - Monochrom anklicken

    03.
    Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild
    such dir die Maske "BM and SW TimelineMask8"
    (luminanz der Quelle und kein Haken bei Maske umkehren)
    Fasse die Gruppe zusammen
    Schlagschatten 0 / 0 / 80 / 1 / weiss

    04.
    Neue Rasterebene
    Auswahl alles
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap "Paper 13"
    einfügen - in eine Auswahl
    Auswahl aufheben

    05.
    Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild
    such dir die Maske "BM and SW TimelineMask12"
    (luminanz der Quelle und kein Haken bei Maske umkehren)
    fasse die Gruppe zusammen

    06.
    Neue Rasterebene
    Auswahl alles
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap "paper 2"
    einfügen - in eine Auswahl
    Auswahl aufheben

    07.
    Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild
    such dir die Maske "BM and SW Timelinemask 22"
    (Luminanz der Quelle und kein Haken bei umkehren)
    fasse die Gruppe zusammen

    aktiv ist dein Objektauswahlwerkzeug
    fasse mittig die Ebene an und schiebe sie bis ca zur Hälfte nach unten zusammen
    Schlagschatten 0 / 0 / 55 / 20 / schwarz

    08.
    Neue Rasterebene
    Auswahl - Auswahl laden - Aus Datei
    such dir hier die Datei "Mirrors_Froschi_01"
    fülle die Auswahl mit deiner hellen VG Farbe
    Auswahl halten

    09.
    Auswahl - Auswahl verkleinern - 6 px
    Entferntaste drücken
    Auswahl - vergrößern um 2 px - halten

    10.
    Neue Rasterebene
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap einen Paper der dir gefällt
    einfügen - in eine Auswahl
    Auswahl aufheben
    im EM unter die Rahmenebene schieben

    11.
    Wir sind im EM unter der Rahmenebene
    Kopiere nun deine ausgesuchte Tube und füge sie als neue Ebene ein
    verschiebe sie nach rechts in dem Kästchen zurecht
    ändere eventuell aus die Größe - aber mach sie nicht zu klein
    Wenn es für die passt

    12.
    wechsel auf die Rahmenebene
    Markiere den rechten Innenteil des Kästchens mit deinem Zauberstab
    (Toleranz und Randschärfe auf 0)
    Auswahl ändern - vergrößern 2 px
    Auswahl umkehren
    wechsel auf deine Tubenebene zurück
    und drücke die Entferntaste
    Auswahl aufheben
    Stelle den Modus der Tubenebene auf Luminanz Vorversion

    Zwischenschritt:
    Auswahl alles - Auf Leinwand reduzieren
    Bild - Auf Auswahl beschneiden
    diesen Schritt macht man um alles was über die leinwand hinausragt zu entfernen

    13.
    dupliziere deine Tubenebene
    Bild - Spiegeln - Horizontal spiegeln
    (es muss in deinem anderen Kästchen auf der linken Seite liegen)

    Wechsel auf die Rahmenebene (oberste Ebene im EM)
    Schlagschatten wie eingestellt

    14.
    Fasse im EM die Ebenen nun 3x nach unten zusammen
    somit hast du alles was zu den Kästchen gehört als eine Ebene zusammengefasst
    wende noch einmal den eingestellten Schlagschatten an

    15.
    Dupliziere die zusammengefasste Ebene
    Bild - Größe ändern - 75 % - schärfen
    lass sie wo sie ist

    Dupliziere das Duplikat
    Effekte - Bildeffekte - Nahtlos kacheln - Standart


    16.
    Ebene Duplizieren
    Effekte - Reflektionseffekte - Spiegelkabinett


    wende diesen Effekt ein 2tes mal an
    wende den eingestellten Schlagschatten an

    17.
    Neue Rasterebene
    Auswahl - Auswahl laden - Aus Datei
    such dir hier die Auswahl "Mirrors_Froschi_02"
    Fülle die Ebene mit weiss

    Auswahl ändern - verkleinern - 5 px
    Auswahl füllen mit deiner VG Farbe
    Auswahl ändern - verkleinern - 5 px
    drücke die Entferntaste

    18.
    Wechsel auf die Ebene unter deiner Rahmenebene
    (Position 2 im EM)
    Füge deine Tube erneut ein und richte sie wieder im Rahmen nach deinen Wünschen aus

    Wechsel auf die Rahmenebene zurück
    Zauberstab (Einstellungen stehen noch)
    markiere den Innenteil des Rahmens - Auswahl verrößern - 2 px
    Auswahl umkehren
    zurück auf deine Tubenebene
    Entferntaste drücken
    Auswahl aufheben

    Zwischenschritt:
    Auswahl alles - Auf Leinwand reduzieren
    Bild - Auf Auswahl beschneiden
    diesen Schritt macht man um alles was über die leinwand hinausragt zu entfernen

    19.
    dupliziere deine Tube
    Stelle den Modus des Duplikats auf "Überzug"
    Schlagschatten - 0 / 0 / 80 / 30 / schwarz
    fasse die Tubenebene einmal nach unten zusammen

    wechsel auf deine Rahmenebene zurück
    wiederhole den Schlagschatten
    und fasse nun auch diesen einmal mit der Tubenebene nach unten zusammen

    20.
    Auswahl alles
    Auswahl - Auf Leinwand reduzieren
    Bild - Auf Auswahl beschneiden

    21.
    Wir sind auf der obersten Ebene im EM
    duplizieren
    Bild - Größe ändern - 75 % - schärfen
    Effekte - Bildeffekte - Versatz (Verschiebung)
    H: 150 / V: -110 / Benutzerdefiniert / Transparent anklicken
    stelle die Transparenz der Ebene runter auf 90

    22.
    Wechsel im EM auf die 3 Ebene (die Ebene unter deinem großen Kreis)
    Öffne & Kopiere aus dem Scrap "element 5"
    einfügen als neue Ebene
    Bild - Größe ändern - 70% - schärfen
    sie sollte nun schon genau hinter deinem großen Kreis perfekt sitzen
    wende den eingestellten Schlagschatten an

    23.
    Wenn du magst füge jetzt noch etwas Deko ein
    aber achte darauf das du die Größe anpasst
    nachschärfst und eventuell einen Schlagschatten anwendest
    ich habe als zusätzliches Element die Schleife gewählt

    24.
    Bild - Rand hinzufügen - symmetrisch
    2 px - in deiner HG Farbe
    30 px - in weiss
    2 px - in deiner HG Farbe

    Bild - Größe ändern - auf 800 px - Haken rein bei Alle Ebenen
    schärfen

    25.
    Schreibe nun deinen Namen und deine Copyrighthinweise auf dein Bild
    und speichere es als jpg Datei ab



    Ich hoffe es hat dir Spaß gemacht

    Liebe Grüße
    Froschi
    Dateien