XMas

    • FTU
    • PSP

    Wir freuen uns das Sie unsere Tutorials nacharbeiten möchten.
    Bevor Sie aber Anfangen schauen Sie unsere AGB an und sollten fragen dazu sein,bitten wir Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zusenden.
    Wir werden innerhalb von 24 Stunden ihre Anfrage beantworten.

    • Rahmen Xmas
      gebastelt mit PSP 9


      Ich habe die Genehmigung von Mary Z. Ihre Tutoriale vom PI ins PSP Umzuschreiben.
      Das Copyright des original Tutorials liegt bei © Mary Z.
      Das Copyright der Übersetzung liegt bei mir © Rosi77
      Das Copyright der verwendeten Materialien liegt alleine beim jeweiligem Künster.
      Sollte ich unbeabsichtigt ein Copyright verletzt haben meldet euch bei mir und ich werde das Bild umgehend entfernen.
      Das Copyright der verwendeten Materialien liegt alleine beim jeweiligem Künstler .

      Das Original von MaryZ. in PI findet ihr da.
      [IMG:http://file2.npage.de/011626/96/bilder/banner-maryzhp2.gif]

      Für dieses Tutorial benötigst du:
      1.Bild deiner Wahl meins ist von Tom Newsom http://newsomart.com
      1.Gold oder silbermuster

      Filter:
      Eye Candy 4000-Swirl
      Screenworks-Dot Screen

      :tr8enn

      Hast du alles öffne dein PSP und lasse uns beginnen.


      1.
      Öffne dein ausgesuchtes Bild im PSP Koiere es und schließe das originale wieder.
      Verkleinere es auf der längsten Seite auf 400 Pixel und suche dir aus dem Bild
      eine schöne Farbe heraus.

      2.
      Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch
      2 Pixel Farbe die nicht in deinem Bild vorkommt.
      Mit Zauberstab markieren (Toleranz+Randschärfe0)
      und mit deinem Gold oder silbermuster füllen.
      Auswahl aufheben

      3.
      Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch
      1 Pixel in schwarz.

      4.
      Wiederhole Schritt 2 der kleine 2 Pixel Rand.

      5.
      Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch
      15 Pixel in deiner Farbe.

      6.
      Den 15 Pixel Rand mit deinem Zauberstab markieren.
      Effekte-Plugins-Filters Unlimited2.0-Screenworks-Dot Screen



      Auswahl aufheben

      7.
      Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch-2 Pixel
      Farbe die nicht in deinem Bild vorkommt,mit dem Zauberstab markieren
      und mit deinem Goldmuster füllen.
      Auswahl aufheben
      Rand-hinzufügen-1 Pixel in schwarz.
      und noch ein mal 2 Pixel eine Farbe und mit deinem Goldmuster füllen.

      8.
      Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch
      30 Pixel in deiner Farbe, mit Zauberstab markieren.
      Effekte-Plugins-Eye Candy 4000-Swirl



      Auswahl noch halten

      9.
      Effekte-3D Effekte-Innenfase



      Auswahl aufheben

      10.
      Wiederhole die Punkte 2 bis 7

      11.
      Setze dein Wasserzeichen und das Copyright des Künstlers aufs Bild
      Wenn nötig dein Bild auf 550 Pixel breite verkleinern.
      Alle Ebenen zusammenfassen.

      12.
      öffne ein neues Transparentes Bild in der Größe von
      700x700 Pixel.
      Kopiere nun dein Rahmenbild und füge es bei deinem
      Transparentem Bild als neue Ebene ein.

      13.
      HG farbe ist ausgeschalten.
      Gehe auf deine symmetrische Form und ziehe einen Stern auf dein Bild.
      (Dieser wird am schluß wieder gelöscht)







      Du kannst dir natürlich auch eine andere Form aussuchen.
      Vektorebene in Rasterebene umwandeln.

      14.
      Ziehe nun einen kleinen Stern auf deinem Bild auf in deinem Goldmuster.
      Dazu stelle die HG Farbe auf Gold und wieder sichtbar und bei deiner Form die
      Breite wieder auf 0, Vektorebene in Rasterebene Umwandeln.
      Effekte-3D Effekte-Innenfase.



      Ordne den Stern nun auf deinem großen stern im Bild an.

      15.
      Ziehe nun noch einen kleinen stern auf in einer schönen Farbe.
      Auch in Rasterebene umwandeln und auch in Bild anordnen.
      Nun wird Dupliziert und die kleinen Sterne werden auf dem Großen Stern
      lang angeordnet bis er ausgefüllt ist.

      16.
      Die Ebene mit dem großen Stern kannst du nun löschen.
      Auge der beiden unteren Ebenen schließen HG+Rahmenbild.
      Die kleinen Sterne sind offen und werden sichtbare zusammengefasst.
      Nun wewrden wir noch die störenden Sterne Löschen, siehe dazu auch mein Bild aber
      wie du das machst überlasse ich dir.

      17.
      Ebenen sichtbare zusammenfassen und als png abspeichern
      und schon bist du fertig.


      Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen
      Copyright des Tutorials by: © Rosi77
      erstellt am: 05.12.2012
      E-Mail