Steam Dream

  • Neu


    SteamDreams


    Ich habe das Tutorial am 08.02.2018 mit PSP X2018 erstellt.
    Das Tutorial ist rein aus meiner Fantasie entstanden und unterliegt meinem Copyright.
    Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.
    Ich möchte Euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren, wo anders hoch
    zu laden, ohne Absprache zu übersetzten in Wort und Programm oder als Euer Eigentum auszugeben.
    Ich verwende nur Material, welches frei im Internet zur Verfügung steht
    (Onlinepermission), welches ich erworben habe (PTU) oder mir eine
    schriftliche Erlaubnis der Künstler vorliegt.


    ACHTUNG:
    Wenn ich schreibe Größe ändern - dann ist nur die Ebene gemeint und es bedarf somit keinen Haken bei allen Ebenen
    sollte es anders sein, so schreibe ich dies immer dazu!
    vergesst auch das schärfen nicht !!



    Für das Tutorial benötigst du:

    1 Tube – meine ist eine Poser von LagunaAzul
    Du findest ihre Poser HIER

    im Materialdownload sind außerdem enthalten:
    1 Brush
    1 Blumenelement
    1 Wordart
    1 Deko
    3 Masken


    Filter benötigst du:

    ScreenWorks – Grid Layout, Lace Screen & Block Tile
    Muras Meister – Cloud
    dsb flux - Blast



    Hast du alles? Dann lass und beginnen, öffne deine Tube und mein Material in deinem PSP
    und minimiere alles erst mal.

    Such dir aus deiner Tube eine etwas hellere Farbe als VG und eine dunklere Farbe als HG aus
    meine sind: VG#2f3f46 und HG#3f0305



    01.
    Erstelle eine transparente Leinwand in 1920 x 1080 px
    Fülle die Leinwand mit deiner VG Farbe

    02.
    Effekte – PlugIns – ScreenWorks – Grid Layout – Standardwerte
    Effekte – Verzerrungseffekte – Wind – von rechts – 50
    Effekte – PlugIns – ScreenWorks – Lace Screen – mit den Standartwerten

    03.
    Ebenen – Neue Rasterebene
    Fülle die Ebene mit deiner HG Farbe

    Ebenen – Neue Maskenebene – Aus Bild
    such die Maske „LF_Mask20_25102013“
    kein Haken bei Maske umkehren
    Gruppe zusammenfassen
    Schlagschatten 0 / 0 / 55 / 10 / weiß

    04.
    Ebenen – Neue Rasterebene
    Fülle die Ebene mit dieser Farbe #eee9e3

    Ebenen – Neue Maskenebene – Aus Bild
    such die Maske „maske177_sigrid“
    kein Haken bei Maske umkehren
    Gruppe zusammenfassen
    Effekte – Kanteneffekte – nachzeichnen
    Schlagschatten 0 / 0 / 45 / 2 / schwarz

    05.
    Ebenen – Neue Rasterebene
    Deine Farben ändere falls nötig wieder auf deine VG und HG um
    Effekte – PlugIns – Muras Meister – Cloud – Standardwerte

    Ebenen – Neue Maskenebene – Aus Bild
    such die Maske „255 InsatiableDreams“
    kein Haken bei Maske umkehren
    Gruppe zusammenfassen
    Effekte – Kanteneffekte – stark nachzeichnen
    wende den eingestellten Schlagschatten an
    und stelle die Transparenz im Ebenenmanager auf 55 runter
    den Modus stelle auf Hartes Licht

    06.
    Effekte – Bildeffekte – Versatz


    07.
    Ebenen – Neue Rasterebene
    Auswahl – Benutzerdefinierte Auswahl


    Effekte - Muras Meister - Cloud - Standartwerte

    08.
    Effekte – PlugIns – ScreenWorks – Block Tile – Standardwerte
    Auswahl aufheben
    Effekte – dsb flux – Blast


    09.
    duplizieren
    Bild – Spiegeln – Horizontal & Vertikal spiegeln
    nach unten zusammenfassen
    Schlagschatten 0 / 0 / 45 / 2 / weiß

    10.
    Effekte – Bildeffekte – Nahtlos Kacheln


    11.
    duplizieren
    Bild – Spiegeln – Horizontal spiegeln (ältere Versionen spiegeln vertikal)
    nach unten zusammenfassen
    Effekte – Geometrieeffekte – Konkav / Konvex


    12.
    duplizieren
    Bild - Spiegeln - Horizontal (bei älteren Versionen vertikal)
    nach unten zusammen fassen
    im Ebenenmanager stelle den Modus auf „Aufhellen“

    13.
    Wechsel zu deiner ausgesuchten Tube
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    laß sie schön groß und setze sie mittig in deine Leinwand
    im Ebenenmanager stelle den Modus auf „Aufhellen“
    Schlagschatten 0 / 0 / 70 / 20 / schwarz

    14.
    Wechsel zu dem Brush „Callynea2109“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe das Element mittig nach links auf die Wölbung
    orientiere dich hier an meinem Bild

    duplizieren
    Bild – Spiegeln - Horizontal spiegeln (ältere Versionen spiegeln vertikal)

    15.
    Wechsel zur Blumentube „rw-PurpleFlower-10-11-09“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe das Element mittig nach links an den Rand

    duplizieren
    Bild – Spiegeln - Horizontal spiegeln (ältere Versionen spiegeln vertikal)
    nach unten zusammenfassen
    Schlagschatten 0 / 0 / 60 / 20 / schwarz

    16.
    duplizieren
    wechsel im Ebenenmanager auf die Originalebene zurück
    Effekte – Verzerrungseffekte – Wind
    100 von links und nochmal 100 von rechts
    Im Ebenenmanager stelle den Modus auf „Multiplikation“

    17.
    Wechsel nochmal zu deiner Tube
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    passe sie in der Größe an und schärfe sie nach
    eventuell musst du sie spiegeln
    verschiebe sie auf die linke Seite deiner Leinwand
    im Ebenenmanager kannst du sie gerne unter 2 Ebene runter platzieren
    sollte es zu deiner Tube passen
    wende einen geeigneten Schlagschatten an

    18.
    Aktiviere wieder die oberste Ebene
    Wechsel zu dem Dekoelement „DekoK4“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe das Element nach links unten

    duplizieren
    Bild – Spiegeln - Horizontal spiegeln (ältere Versionen spiegeln vertikal)

    19.
    Wechsel auf die Wordart „Wordart_Steam_byFroschi#2018“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe sie auf die rechte Seite oder so wie es dir gefällt
    Schlagschatten 0 / 0 / 60 / 20 / weiß

    20.
    Füge nun deinen Namen & Copyrighthinweise auf deine Leinwand ein
    und speichere es als jpg.-Datei ab
    es ist immer ratsam – für eventuelle Änderungen – eine psd.-Datei aufzuheben

    21.
    Fürs Forum bringt euer Bild bitte auf eine Breite von 800px
    setzt hier das Copyright neu da es sonst zu sehr verschwommen ist



    Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen

    Liebe Grüße
    Froschi