Happy 2018

  • FTU
  • PSP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Happy 2018


    Ich habe das Tutorial am 01.01.2018 mit PSP X2018 erstellt.
    Das Tutorial ist rein aus meiner Fantasie entstanden und unterliegt meinem Copyright.
    Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.
    Ich möchte Euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren, wo anders hoch
    zu laden, ohne Absprache zu übersetzten in Wort und Programm oder als Euer Eigentum auszugeben.
    Ich verwende nur Material, welches frei im Internet zur Verfügung steht
    (Onlinepermission), welches ich erworben habe (PTU) oder mir eine
    schriftliche Erlaubnis der Künstler vorliegt.


    ACHTUNG:
    Wenn ich schreibe Größe ändern -
    dann ist nur die Ebene gemeint und es Bedarf somit keinen Haken bei allen Ebenen
    sollte es anders sein, so schreibe ich dies immer dazu!
    vergesst auch das schärfen nicht !!



    Für das Tutorial benötigst du:

    1 Scrapkit „2018“ - von TinyTurtleDesigns

    1 Wordart – nach Wunsch (oder du schreibst deinen eigenen Text)

    1 Maske
    du findest sie unter dem TUT als Anhang


    Filter benötigst du:

    keine



    Hast du alles?
    Dann öffne die Maske und eventuell die Wordart in deinem Programm und miniemiere sie erstmal.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß



    01.
    Erstelle ein neues transparentes Dokument 800 x 550 px
    Auswahl alles

    02.
    Öffne aus dem Scrapkit das Paper „2018 Kit (11)“
    kopieren & einfügen – in eine Auswahl
    Auswahl halten

    03.
    Ebenen – Neue Rasterebene
    Öffne aus dem Scrapkit das Paper „2018 Kit (13)“
    kopieren & einfügen – in eine Auswahl
    Auswahl aufheben

    04.
    Ebenen – Neue Maskenebene – Aus Bild
    such dir hier die Maske „LF_Mask18_25102013“
    kein Haken bei Maske umkehren
    Gruppe zusammenfassen

    Effekte – Schlagschatten – mit diesen Werten
    2 / 2 / 80 / 5 / dunkelgrau
    Effekte – Kanteneffekte – Aufhellen
    Einstellen – Bildrauschen hinzufügen – mit diesen Werten
    Gaußscher Wert ; Rauschen auf 10 ; monochrom

    05.
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (22)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    Bild – Größe ändern – 95% - schärfen
    verschiebe das Element etwas nach links (ungefähr 1 cm am Rand freilassen)

    06.
    Aktiviere deinen Zauberstab
    Toleranz und Randschärfe auf 0
    markiere damit die Mitte des Rahmens
    Auswahl – ändern – vergrößern – 10 px

    Ebenen – Neue Rasterebene
    Öffne aus dem Scrapkit das Paper „2018 Kit (8)“
    kopieren & einfügen – in eine Auswahl
    Auswahl aufheben
    im Ebenenmanager schiebe die Ebene einmal nach unten

    07.
    Wechsel wieder auf die oberste Ebene
    Gebe der Ebene folgenden Schlagschatten
    2 / 2 / 80 / 5 / schwarz

    08.
    Wechsel im Ebenenmanager auf deine Maskenebene
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (25)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    Einstellen – Farbton & Sättigung – Kolorieren – mit diesen Werten
    Farbton: 26
    Sättigung: 31
    scharfzeichnen

    09.
    Wechsel auf deine oberste Ebene zurück
    duplizieren
    aktiviere die untere der beiden Rahmenebenen

    10.
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (75)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe die Ebene nach links in deinen Rahmen

    aktiviere deine oberste Ebene
    radiere hier nun vorsichtig alles weg was die Tube nicht verdecken soll

    wechsle auf die Tubenebene
    radiere nun hier alles vorsichtig weg was über den Rahmen ragt, aber nicht bleiben soll
    auf der Tube wende folgenden Schlagschatten an
    0 / 0 / 60 / 20 / schwarz

    11.
    Aktiviere wieder die oberste Ebene
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (6)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    Bild – Größe ändern – 90% - schärfen
    verschiebe das Element nach links

    12.
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (4)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    Bild – Größe ändern – 90% - schärfen
    verschiebe das Element nach rechts und nach unten

    13.
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (62)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe das Element nach links und etwas runter

    14.
    Aktiviere deine Hintergrundebene
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (64)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    verschiebe das Element nach rechts an den Rand
    Einstellen – Farbton & Sättigung – Kolorieren – mit den eingestellten Werten

    15.
    Aktiviere wieder die oberste Ebene
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (72)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    Bild – Größe ändern – 40%
    Bild – Frei drehen – 30° nach rechts
    schärfen
    verschiebe das Element nach unten auf die rechte Seite des Rahmens
    wende folgenden Schlagschatten an
    0 / 0 / 60 / 10 / schwarz

    16.
    Öffne aus dem Scrapkit das Element „2018 Kit (44)“
    kopieren & einfügen – als neue Ebene
    Bild – Größe ändern – 50% - schärfen
    verschiebe das Element nach unten vor den Rahmen
    orientiere dich hier an meinem Bild
    wende den eingestellten Schlagschatten an

    17.
    Nun kannst du gerne noch weitere Elemente einfügen
    achte immer auf die Größe und das Schärfen
    wende auch wenn möglich einen Schlagschatten an

    18.
    Aktiviere deine Hintergrundebene
    Auswahl alles - Auswahl ändern – verkleinern – 10px
    Auswahl umkehren – In Ebene umwandeln
    Auswahl aufheben
    im Ebenenmanager an oberste Stelle schieben
    Einstellen – Bildrauschen hinzufügen – ändere hier den Wert bei Rauschen auf 60
    wende folgenden Schlagschatten an
    0 / 0 / 60 / 10 / schwarz

    19.
    schreibe nun deinen Text auf dein Dokument oder nutze eine Wordart
    schiebe sie so zurecht wie es dir gefällt
    wende einen geeigneten Schlagschatten an

    20.
    Bild – Größe ändern – 750px in der Breite
    Haken rein bei alle Ebenen anwenden

    21.
    schreibe nun deine Copyrighthinweise auf dein Dokument
    und speichere es als jpg. Datei ab
    es ist ratsam eine psd. Datei aufzuheben falls du etwas ändern möchtest



    Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen
    Liebe Grüße
    Froschi
    Bilder
    • LF-Mask18-25102013.jpg

      79,92 kB, 800×600, 8 mal angesehen